Burberry

Burberry

Burberry


 
Burberry ist eine britsche Modemarke die 1856 von Thomas Burberry gegründet wurde.

Bekannt wurde Burberry mit der Entwicklung des Trenchcoats, den er im Auftrage der britischen Militärverwaltung entwarf, und der sich im Ersten Weltkrieg als Offiziersbekleidung der britischen Armee großer Beliebtheit erfreute. Aus dem ersten Modell namens Tielocken aus dem Jahr 1895 wurde 1909 durch den Zusatz von Schulterklappen, Gürtel und D-Ringen der heute bekannte Trenchcoat, von dem Burberry über eine halbe Million Stück an die Armee verkaufte. Auch bei den Antarktis-Expeditionen von Robert Falcon Scott, Ernest Shackleton und Roald Amundsen in den 1910ern kamen Burberry-Jacken zum Einsatz.

Burberry bietet derzeit verschiedene Kollektionen, jeweils für Damen und Herren, an:

Burberry Prorsum: Laufstegkollektion im obersten Preissegment
Burberry London: Haupt-Linie und traditionelle Businesskleidung im oberen Preissegment
Burberry Brit: jugendlich-legere Zweitlinie, im oberen Mittelpreissegment
Burberry Sport: sportive Freizeitmode im Mittelpreissegment
Außerdem gibt es noch: Accessoires, Brillen, Uhren, Düften und eine Kinderkollektion.

 

Die Damenkollektion der Top-Linie Burberry Prorsum wird zweimal jährlich bei der London Fashion Week vorgestellt, die Prorsum-Herrenkollektion wird während der Mailänder Modewochen präsentiert.